Gazpatcho - Erfrischende Suppe für den Sommer
Mein Rezept für
Gazpatcho
Kalte Suppe
Vegan

Gazpatcho

Das Rezept

Das Gazpatcho ist ein spanisches Rezept, aber auch bei den Italienern sehr beliebt. Eine frische, schnelle, gesunde und vor allem kühle Suppe - perfekt für die Sommerzeit!

Zutaten für 6 Personen
Reife Tomaten
500
g
Gurke
1
Paprika
2
Rote Zwiebel
1
Knoblauch
1
Zehe
Oliven Öl
7
EL
Weißbrot
2
Scheiben
Weißer Essig
2
EL
Salz
2
Prisen
Pfeffer

Los geht's - Viel Spaß!

Alle Zutaten für das GazpatchoGurken schälen und schneidenPaprika innen säubern und schneiden
  • 1
  • 2
  • 3
Den Rand des Brotes grob würfeln und in den Backofen für ungefähr 10 Minuten unter 180° rösten lassen. Den inneren Teil des Brotes in einer Schale mit lauwarmen Wasser für 10 Minuten einweichen lassen. Danach das Brot auswringen und an die Seite stellen. Die Gurken schälen, in dünne Scheiben schneiden (2) und die Paprika innen mit dem Messer säubern und würfeln (3).
Tomaten Inneres entfernenZwiebeln klein schneidenGemüse mischen
  • 4
  • 5
  • 6
Aus den Tomaten wird der innere Teil mit dem Messer entfernt (4). Anschließend die Tomaten und die roten Zwiebeln klein schneiden (5), die Knoblauchzehe fein hacken und anschließend das geschnittene Gemüse in einer Schüssel mischen (6).
Eingeweichtes Brot einstreuenOlivenöl und Essig zugebenGazpatcho pürieren
  • 7
  • 8
  • 9
Nun wird noch das eingeweichte und ausgewrungene Brot in die Schüssel gegeben (7), gesalzen und gepfeffert und das Oliven Öl sowie der Essig hinzugegeben (8). Alles nochmal mit einem Löffel gut durchmischen. Anschließend kommt die Mischung in ein geeignetes Gefäß und wird mit dem Pürierstab so fein wie möglich püriert (9).
Püriertes Gemüse siebenPüriertes Gemüse siebenFertiges Gazpatcho
  • 10
  • 11
  • 12
Fast geschafft. Das pürierte Gemüse wird nun noch gefiltert. Dazu geben wir die Mischung in ein Sieb (10) und rühren den flüssigen Anteil mit einem Löffel sorgfältig durch die feinen Löcher des Siebs, so dass die groben Stücke entfernt werden (11). Das Gazpatcho muss nun ein paar Stunden im Kühlschrank stehen, damit der Geschmack sich gut entfalten kann. In einem Teller servieren und mit fein gehackten Tomaten und Gurken dekorieren - Fertig.
Neues Kochbuch mit 50 neapolitanischen Rezepten
Jetzt auch als Kochbuch:

176 Seiten, Hardcover
Preis: 19,95 €