Toskanischer Brotsalat
Mein Rezept für
Panzanella
Toskanischer Brotsalat (kalt serviert)
Vegan

Panzanella

Das Rezept

Dieses Gericht eignet sich als erfrischende Mahlzeit im Frühling und Sommer und ist auch ein interessanter Salat für eine Grillparty - frisch, gesund und sehr schnell zuzubereiten!

Zutaten für 4 Personen
Tomaten
200
g
Große Gurke
1
Stück
Rote Zwiebel
1
Stück
Frisches Basilikum
1
Bund
Toast oder Fresella
2
Scheiben
Oliven Öl
8
EL
Pfeffer
Salz

Los geht's - Viel Spaß!

  • 1
  • 2
  • 3
Alle Gemüse gut waschen und trocknen lassen. Die Tomaten in kleine Würfel teilen (2), die Gurke in 3mm dicke Scheiben schneiden (3).
  • 4
  • 5
  • 6
Die Zwiebel schälen und in dünne feine Ringe schneiden und die Ringe halbieren (4). Die Scheiben Brot aufwärmen bzw. gut toasten, so dass sie schön kross sind, dann kurz unter Wasser einweichen lassen und in grobe Stücke schneiden (5). Alles in eine Schüssel eingeben und mit dem Oliven Öl vermischen (6).
  • 7
  • 8
  • 9
Mit Salz, Pfeffer und Basilikum abschmecken (7) und das Gemüse sehr gut mit einem Löffel durchmischen (8). Der Panzanella soll ein paar Stunden im Kühlschrank stehen, bevor er serviert wird. Fertig! Zum Servieren kann der Panzanella sehr schön mit einem Servierring angerichtet werden (9).
Neues Kochbuch mit 50 neapolitanischen Rezepten
Jetzt auch als Kochbuch:

176 Seiten, Hardcover
Preis: 19,95 €